Home

Berner Gesundheit Alkohol

Alkohol - Angebot Berner Gesundhei

Wenn Sie Schwierigkeiten im Umgang mit Alkohol haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich über unser Beratungsangebot. Wir unterstützen Sie dabei, Rückfälle zu vermeiden, den Alkoholkonsum zu reduzieren oder alkoholfrei zu leben. Wir begleiten Sie beim ambulanten Alkoholentzug und bei der Aufrechterhaltung der Abstinenz Wird meine Gesundheit durch den Konsum gefährdet? Auf diese Fragen bietet unser Selbsttest passende Antworten, die Ihnen helfen, Ihren Umgang mit dem Alkohol einschätzen zu können. Mit dem MyDrinkControl-Chatbot lernen Sie Ihr Trinkverhalten besser kennen und Sie erhalten ein aussagekräftiges Feedback zu Ihren Trinkgewohnheiten

Die Noa-Coach-App ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stiftung Berner Gesundheit, der Suchtfachstelle Zürich, des Blauen Kreuz Schweiz. Es wird wissenschaftlich begleitet durch das Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung. Dieses ist auch mit der Evaluation der Daten aus dem Pilotprojekt beauftragt. In der Pilotphase von September 2020 bis Sommer 2021 machen rund 25 Fachstellen in der deutschsprachigen Schweiz mit. Ein Schlussbericht ist auf Ende 2021 geplant. Eine enge. Mediothek Bern alle Medienarten Unterrichtsmaterial alle Zielgruppen Mittelstufe,Schule Inhalt. Einleitung Unterrichtsvorschläge Teil 1: Wissen über Alkohol und Tabak ermitteln und vermitteln Teil 2: Förderung und Stärkung von Kompetenzen und Ressourcen: - Was ist cool? - Der Einfluss anderer auf unser Denken und Handeln - Ich weiss, was ich will - Anspannung - Entspannung - Meine Stärken und Ziele Informationen über Alkohol und Tabak Vorschlag Informationsbrief an Eltern. Der Alkohol ist in jedem Fall stärker. Dieses Buch richtet sich an das Umfeld der Betroffenen, an Menschen, die mit Alkoholikern leben. Es hilft, erste Anzeichen von Sucht oder Suchtgefahr zu erkennen und soll beim richtigen Umgang mit diesen Anzeichen unterstützen

Gut zu wissen: Wer Schwierigkeiten im Umgang mit Alkohol hat oder zum Umfeld einer suchtgefährdeten Person gehört, findet bei der Berner Gesundheit Unterstützung. Darüber hinaus bietet die Berner Gesundheit Schulung, Beratung und Therapie sowie Informationen zum Thema Alkoholprävention Toggle navigation. de. d

Berner Gesundheit - Gemeinsam für mehr Gesundheit. Brauchen Sie Hilfe? Oder haben Sie Fragen? 0800 070 070. Unser Telefon ist bedient von: Mo bis Fr, 08:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:30 bis 17:00 Uhr. Unsere Angebote sind so individuell wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. Unsere Kernaufgaben sind Gesundheitsförderung und Prävention,. Website. Ambulante Suchthilfe im Kanton Bern; Beratung von Jugendlichen und deren Bezugspersonen, Erwachsenen und Fachleuten bei Fragen und Problemen in Zusammenhang mit illegalen Drogen, Alkohol, Tabak oder Verhaltenssüchten und bei suchtmittelbedingten persönlichen Krisensituationen; ambulante Psychotherapie für Jugendliche, Eltern und Familien Berner Jugendliche verzichten vor allem wegen Gesundheit auf Alkohol Zwischen Januar und anfangs April 2021 führte das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg im Rahmen der Präventions-Workshops bei insgesamt 462 Schülerinnen und Schüler Befragungen durch. Die Ergebnisse zeigen auf, dass ein grosser Teil der Jugendlichen keinen Alkohol trinkt, da sie ihn als schlecht für die Gesundheit halten. Auch die Meinung der Eltern zum Alkoholkonsum ihrer Sprösslinge scheint einen grossen.

Zwischen Januar und anfangs April 2021 führte das Blaue Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg im Rahmen der Präventions-Workshops bei insgesamt 462 Schülerinnen und Schüler Befragungen durch. Die Ergebnisse zeigen auf, dass ein grosser Teil der Jugendlichen keinen Alkohol trinkt, da sie ihn als schlecht für die Gesundheit halten Die Berner Gesundheit arbeitet mit Peers und Schlüsselpersonen zusammen, um Betroffene mit Informationen und Hilfsangeboten zu erreichen. Grundsätzlich muss man die Gesellschaft stärker sensibilisieren und aufklären, um das Bewusstsein für die problematischen Verhaltensmuster in den Bereichen Social Media, Gamen, Shopping und Sexualität zu schärfen Berner Gesundheit Stiftung für Gesundheitsförderung und Suchtfragen (Angehörige, Lehrmeister, Freunde) Ambulante Suchtberatung und -therapie: - Alkohol - Tabak - Cannabis und andere illegale Substanzen - Neue Medien - Glücksspiel - Weitere Suchtverhalten wie Kaufsucht, Medikamente usw. - Essstörungen Jugend- und Elternberatung - Probleme zwischen Jugendlichen und. Alkohol in Mischung mit anderen Drogen gehört mit zu den gefährlichsten Substanzkombinationen überhaupt. Das gleiche gilt für Alkohol und Medikamente. Dabei sind sogar lebensgefährliche Vergiftungen möglich. Sonderfall Cannabis. Cannabis mit mehr als 1 Prozent THC (Tetrahydrocannabinol) ist in der Schweiz als verbotene Substanz klassifiziert. Dasselbe gilt für Cannabisharz, sogenanntes. Wissens- und Diskussionsforum des Departements Gesundheit der Berner Fachhochschule und der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern 20.05.2021, 17.00-18.15 Uhr - Online via Zoo

MyDrinkControl - Berner Gesundhei

Wegweiser für psychische Gesundheit im Kanton Bern, Bern. 106 likes · 1 talking about this. Psy.ch - Wegweiser für psychische Gesundheit im Kanton Ber Ein geringes Risiko für gesundheitliche und soziale Folgeschäden haben Männer, die täglich maximal 40g und Frauen, die maximal 20g Alkohol konsumieren. Ein Standardgetränk (z.B. 3dl Bier oder 1dl Wein) enthält etwa 10-12g Reinalkohol. Bei einem täglichen Konsum zwischen 40g und 60g für Männer und zwischen 20g und 40g für Frauen besteht ein mittleres Risiko. Ein hohes Risiko gehen. Toggle navigation. de. de; f

Die Stiftung Berner Gesundheit ist QuaTheDA (abgekürzt für: Qualitätsmanagementsystem, Therapie, Drogen, Alkohol) zertifiziert, sowie politisch und konfessionell unabhängig Während der Fastenzeit verzichten viele Menschen auf Alkohol. Doch die Wein- und Bierabstinenz kann folgendes Problem nach sich ziehen, wenn man nach der Pause auf einen Schlag zu viel Alkohol.

Alkohol - Berner Gesundhei

Berner Gesundheit Beratung und Therapie | Gratis-Nr. 0800 070 070 | beratung@beges.ch | www.bernergesundheit.ch Alkohol und andere Suchtmittel Für Männer und Frauen, die ein suchtmittelfreies Leben anstreben Inhalt Möchten Sie sich mit anderen Frauen oder Männer zu diesem Thema austauschen? Sind Sie an den Erfahrungen anderer interessiert? In geleiteten Gruppensitzungen − haben Sie die. Unser Telefon ist bedient von: Mo bis Fr, 08:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:30 bis 17:00 Uh

Mediothek Berner Gesundhei

  1. Bleiben Sie gesund! Weincontor Berner Travemünde, 28. Oktober 2020. SARS-CoV-2 Koronaviruksen leviämisen estämiseksi on Hansestadt Lübeck kieltänyt yleisellä asetuksella alkoholin myynnin kello 23.00 jälkeen. Tämä asetus astuu voimaan välittömästi. Tästä syystä myymälämme suljetaan kello 23.00. Kiitos ymmärryksestä. Pysythän terveenä! Weincontor Berner Travemünde, 28.
  2. Weltweit konsumieren rund zwei Milliarden Menschen Alkohol und etwa 246 Millionen Menschen illegale Drogen (UN 2015). Dieser Konsum hat gesundheitliche, soziale und ökonomische Folgen. Ein Zehntel entwickelt eine Abhängigkeitserkrankung. Im Fachkurs beleuchten Sie das Phänomen wissenschaftlich und reflektieren es aus der Perspektive von Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen. Als.
  3. Alkohol beeinträchtigt nicht nur die eigene Gesundheit. Er hat auch Auswirkungen auf Dritte, wenn zu viel, zu oft oder zur falschen Zeit getrunken wird: Er verursacht Leid bei Angehörigen, ist für hohe Kosten verantwortlich und kann zu Unfällen und Gewalt führen
  4. Alkohol kann bereits in kleinen Mengen eine Vielzahl von Krankheiten verursachen oder begünstigen. Wer zu viel und zu häufig trinkt, läuft Gefahr, abhängig zu werden oder eine Vergiftung zu erleiden. Auch das Unfallrisiko steigt
  5. Geschlecht und Gesundheit. Hogrefe Verlag, Bern, S. 275-286 12. John U, Ulbricht S, Bischof G et al. (2016) Geschlechterun-terschiede bei Krankheitsrisiken des Suchtmittelkonsums. In: Kolip P, Hurrelmann K (Hrsg) Handbuch Geschlecht und Gesundheit. Hogrefe Verlag, Bern, S. 254-264 13. Hapke U, von der Lippe E, Gärtner B (2013) Riskanter Alkoholkonsum und Rauschtrinken unter Berücksichti-gung.

Alkohol wird als Konflikt- und Spannungslöser eingesetzt oder als Mittel, um sich besser zu fühlen. Kurzfristig geht es Betroffenen auch besser, der Alkohol hebt die Stimmung und Probleme können leichter vergessen werden - das Medikament wirkt. Langfristig gewöhnt sich der Körper an die Wirkung des Alkohols, bei gleichbleibender Menge wird aber schon bald nicht mehr die gleiche Wirkung. Sucht. In Suchtfragen beraten und unterstützen im Kanton Bern die Stiftung Berner Gesundheit sowie ContactNetz. Beide Institutionen bieten Beratung und Begleitung für Betroffene und Angehörige sowie eine Reihe weiterer Angeboten an. Das Blaue Kreuz Kanton Bern ist eine Organisation der Suchthilfe, spezialisiert im Bereich Alkohol

Alkohol - Mediothek Berner Gesundhei

Berner Gesundheit - Addiction Resources Center Facebook

Professionelle Pflege fördert und erhält Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor, und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und deren Therapien. Dies mit dem Ziel, für betreute Menschen die bestmöglichen Behandlungs- und Betreuungsergebnisse sowie die bestmögliche Lebensqualität in allen Phasen des Lebens bis zum Tod zu erreichen Am Standort Bern suchen wir per 1. September 2021 oder nach Vereinbarung: Abteilungsleiterin / Abteilungsleiter Beratung und Therapie (70 - 90% vermittelt Ihnen die Grundlagen der forensischen Toxikologie zu Alkohol, Drogen und Medikamenten bezüglich verkehrsmedizinischer und klinisch-medizinischer Relevanz. Fachkurs Opfer von Gewalt erkennen und unterstützen (ehemals Forensic Nursing) - drei Fragen an die Experti Von Kopf bis Fuss: Ein Jahr ohne Alkohol - «Nüchtern zu leben, ist ernüchternd einfach». Die Alkoholsucht von Gabi wurde lange weder von ihr, noch von ihren Freunden bemerkt. Sie erzählt.

Alkohol: Ergebnis 2 Berner Gesundhei

Alkohol ist in unserer Kultur verankert, leicht verfügbar und günstig. Die meisten Menschen trinken ihn in angemessener Menge. Jede fünfte Person in der Schweiz trinkt jedoch missbräuchlich. Das heisst, sie trinkt regelmässig zu viel, zu oft oder zur falschen Zeit alkoholhaltige Getränke (z.B. während einer Schwangerschaft). Rund 250'000 Personen in der Schweiz sind alkoholabhängig. Verantwortlich für den Inhalt dieser Website. Berner Gesundheit. Eigerstrasse 80. 3007 Bern. Telefon 031 370 70 60. kommunikation@beges.ch. Konzept, Design und technische Realisierun

Lieferkonditionen. Kostenlose Abholung in Bern; 9.- Versand (Kanton BE) 29.- Versand (ausserkantonal) Dieses Jugendschutzangebot wird durch die GSI finanziert. Die Leistungen richten sich deshalb primär an Personen mit Wohnsitz im Kanton Bern Das BAG schützt die öffentliche Gesundheit, entwickelt die Schweizer Gesundheitspolitik und sorgt für ein leistungsfähiges, bezahlbares Gesundheitssystem Am Berner Stadtrand stellen sie in einer Catering-Küche das Getränkt mit 4,5 Volumenprozent Alkohol her. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten, entsteht die Kohlensäure bei der Flaschengärung

Berner Gesundheit - Gemeinsam für mehr Gesundhei

Starte gesund und fit ins 2021 und leg einen Dry January ein. Bald beginnt ein neues Jahr und damit die Chance, über Deinen Alkoholkonsum nachzudenken. Dry January ist die perfekte Aktion dafür! Bereits 4 Wochen ohne Alkohol haben super Auswirkungen auf Dich und Deine Gesundheit: Tieferer Schlaf, mehr Energie, schönere Haut, Geld und Kalorien sparen. >> Jetzt unter www. Zweck, Organisation und Finanzierung. Die Stiftung Contact ist zertifiziert gemäss QuaTheDA (abgekürzt für: Qualitätsmanagementsystem, Therapie, Drogen, Alkohol), sowie politisch und konfessionell unabhängig. Die Stiftung verfolgt den Zweck, Menschen und ihren Bezugspersonen im Zusammenhang mit Abhängigkeitsproblemen beizustehen und durch geeignete Aktivitäten diese Probleme zu vermindern Die Berner Gesundheit, Stiftung für Gesundheitsförderung und Suchtfragen, bietet in unserer Nähe Beratungen im legalen Suchtbereich an. Berner Gesundheit Bahnhofstrasse 90 3400 Burgdorf Tel. 034 427 70 70 burgdorf@beges.ch www.bernergesundheit.ch. SFA Schweizerische Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme. Mehr unter www.sfa-ispa.ch. Blaues Kreuz, Fachstelle für Alkohol- und.

Der Körper benötigt viele verschiedene Nährstoffe, um gesund zu sein und gesund zu bleiben. Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe sind lebensnotwendig und stärken die Gesundheit. Manche Vitamin- und Mineralstoffpräparate werden damit beworben, dass sie vor Krankheiten und sogar vor Krebs schützen Berner Gesundheit. Sexualpädagogik. Wir schulen, beraten und informieren zum Thema Sexualpädagogik. Unser Angebot richtet sich an Jugendliche, Eltern, Schulen, Heime, Tagesschulen und Kitas. Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt . Informationen und Adressenvermittlung zu häuslicher Gewalt. Die Berner Interventionsstelle gegen Häusliche Gewalt bietet Fachpersonen, Betroffenen.

Sucht, Therapie, Eingliederung — Sozialwegweiser - Ber

  1. Bundesamt für Gesundheit. Bern, 16.05.2013 - Zu einem guten Nachtessen mit Freunden gehört für viele Leute ein Glas Wein oder zur Grillparty ein kühles Bier. Doch einige trinken zu viel, zu oft oder zur falschen Zeit. Davon können wir alle betroffen sein, sei es auf der Strasse, im Bus, im Stadion, in Betrieben oder in der Familie. Das Gespräch über den Umgang mit Alkohol kann helfen.
  2. Alkohol begünstigt Gewalt. Warum ein Mensch gewalttätig wird und ein anderer nicht, ist nicht einfach zu erklären. Gewalt hat immer mehrere Ursachen. Sicher ist: Alkohol erhöht das Risiko, Gewalttäter oder Gewaltopfer zu werden. Bei gut einem Drittel der Gewalttaten, die der Polizei bekannt werden, ist Alkohol im Spiel. Gewalt umfasst körperliche, sexualisierte und psychische Gewalt. Sie.
  3. Alter und Sucht Pensionierung: Gut vorbereitet in den neuen Lebensabschnitt. Berner Gesundheit, Infodrog, Samowar, Suchtprävention Zürcher Unterland, Zürcher Fachstelle zur Prävention des Suchtmittelmissbrauchs (Hrsg.) (2021
  4. Zu Gast in Bern; Wirtschaft; Website durchsuchen. Nur auf Unterseiten; Keine Ergebnisse gefunden . Resultate gefunden, benutze die Pfeiltasten Hoch und Runter um zu navigieren. Resultat gefunden, benutze die Pfeiltasten Hoch und Runter um zu navigieren. Sie befinden sich hier: Startseite / Themen / Gesundheit, Alter und Soziales / Behinderung und Invalidität / Informationen in Leichter.

Wir von der Berner Gesundheit beraten dich gerne (kostenlos). Alles, was wir besprechen, bleibt zwischen uns. Egal aus welchem Kanton du bist, wir freuen uns, deine Frage zu Sexualität und Liebe per Mail auf sexualpaedagogik@beges.ch zu beantworten Alkohol und Alkoholprävention Artikel / 22. September 2020 von Bundesamt für Gesundheit BAG. zu den Favoriten hinzufügen. MonAM-Indikatoren - Alkohol Artikel / 3. September 2020 von Bundesamt für Gesundheit BAG. zu den Favoriten hinzufügen. Nationale Strategie Sucht 2017-2024 Artikel / 7. September 2020 von Bundesamt für Gesundheit BAG. zu den Favoriten hinzufügen. Massnahmenplan 2021. roundabout ist ein mädchenspezifisches Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot für Kinder und Jugendliche. Es bietet Streetdance-Tanzgruppen für Mädchen von 8-11 (kids) und junge Frauen von 12-20 Jahren (youth) an. Zum altersentsprechenden Hip Hop-Tanztraining gehört ein gemütlicher Teil dazu, bei dem ausgetauscht wird und Beziehungen gepflegt werden können den Alkoholkonsum Ihrer Tochter / Ihres Sohnes. Sie wollen Ihre Tochter / Ihren Sohn unterstützen, die. Anforderungen des Alltags besser zu meistern. Sie möchten sich über die Risiken des Alkoholkonsums. bei Jugendlichen informieren. Alkohol und Rausch - Ein Thema bei meiner. Tochter / meinem Sohn. Die Berner Gesundheit bietet Ihnen. Beratung und Unterstützung an. Wenden Sie sich mit. La Gare: 10 Jahre Erfolgsgeschichte des Berner Alkistüblis Was 2005 in einer umgebauten öffentlichen WC-Anlage im Bahnhof Bern begann, hat sich zum bewährten Treffpunkt für schwer Alkoholabhängige auf der Bahnhofterrasse weiter entwickelt. Das Berner Alkistübli, das von der Stiftung Contact Netz im Auftrag der Stadt Bern geführt wird, entlastet den öffentlichen Raum rund um den.

Berner Jugendliche verzichten vor allem wegen Gesundheit

  1. Dr. Hofer Dieter Facharzt für Allgemeine Medizin FMH sowie für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Ber
  2. Es bestehen Vorschriften zum Gesundheits- und Jugendschutz. Testkäufe kontrollieren das Abgabeverbot an U16 bzw. U18-jährige. Rechtliche Grundlagen und Zuständigkeiten. Der Bund ist gemäss Verfassung für die Gesetzgebung über Herstellung, Einfuhr, Reinigung und Verkauf gebrannter Wassers zuständig. Er trägt den schädlichen Wirkungen des Alkoholkonsums Rechnung und erhebt Verbrauchsst
  3. Alkohol zu trinken wird in Deutschland verharmlost. Doch was passiert, wenn Menschen die Kontrolle über das richtige Maß verloren haben? Alkoholabhängigkeit ist eine Erkrankung - Betroffene brauchen Unterstützung. Woran man Alkoholabhängigkeit erkennt, welche Risikofaktoren ihre Entstehung begünstigen und wie man sie behandeln kann, lesen Sie auf dieser Seite. Zuletzt aktualisiert am.
  4. Angesichts der Corona-Krise ist die Stimmung gedrückt. Deshalb tiefer ins Glas zu schauen, ist laut der WHO aber keine gute Idee. Im Gegenteil
  5. 15.06.2021, 10.00-16.30 Uhr - BFH Gesundheit, Schwarztorstrasse 48, Bern Summer School; QuPuG Summer of Science 12. - 15. Juli 2021. Summer School zu qualitativen Methoden in der Pflege- und Gesundheitsforschung 12.07.2021 bis 15.07.2021 - Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Währingerstrasse 29, A-1090 Wien.
  6. Über Geschmack lässt sich zwar nicht streiten, doch die diesbezüglichen Auswirkungen auf die Gesundheit lassen sich nicht von der Hand weisen. Im Jahr 2017 haben französische Forscher (9) die Schale und das Fruchtfleisch von 19 Birnensorten analysiert. Der Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen (phenolischen Verbindungen) schwankte dabei pro Kilogramm Birnen zwischen 0,1 und 8,6 Gramm im.

Wissen und Einstellungen zum Thema Alkohol und Gesundheit in der Schweiz. Bericht (PDF, 925 kB, 21.07.2017) 157 3003 Bern Schweiz Tel. +41 58 463 88 24 E-Mail. Zentral und gut vernetzt - Das Departement Gesundheit erreichen Sie in zehn Minuten zu Fuss oder in fünf Minuten mit dem öffentlichen Verkehr vom Hauptbahnhof Bern her. Lern-Center Das Lern-Center unterstützt mit seinen Bereichen Digitale Lehre, Kommunikationstraining und Skills-Center eine moderne und realitätsnahe Lehr- und Lernumgebung am Departement Gesundheit Gut zu wissen - Warum Alkohol für Frauen gefährlicher ist. Frauen bauen das Zellgift langsamer ab als Männer - das Risiko für Organschäden ist höher Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern . Spitalamt / Abteilung Gesundheitsförderung und Sucht Rathausgasse 1 Postfach 3000 Bern 8. Tel. +41 31 633 78 84 Kontakt per E-Mail Kontaktformular [FIRST] [LAST] abmelden Mein Profil ändern Warenkorb. Mein.

Gründe für den Alkoholverzicht bei Berner - neo

«Alkohol hilft» Die Comedyreihe «Too Late Show» geht in eine neue Saison. Im Stadttheater dürfte das Publikum laut Moderator Dominik Gysin noch gemischter sein als bisher im Progr Neue Jugendschutz-Website für Alkohol und Tabak. 9. Februar 2015 - Medienmitteilung . Im Auftrag der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern stellt das Blaue Kreuz auf www.jugendschutzbern.ch Link öffnet in einem neuen Fenster. ein umfassendes Angebot im Bereich Jugendschutz zur Verfügung. Auf der Plattform werden die verschiedenen Jugendschutzangebote gebündelt und dem. Als Faustregel gilt, dass ein gesunder erwachsener Mann täglich zwei Standardgläser Alkohol trinken kann. Dies gilt jedoch nur, wenn auch mindestens 2 Tage pro Woche alkoholfrei bleiben. Unter einem Standardglas versteht man diejenige Menge Alkohol, die in Restaurants normalerweise ausgeschenkt wird: eine Stange Bier, ein Glas Wein oder einen Schnaps. Im geselligen Rahmen darf auch einmal. Nationales Programm Alkohol NPA (beendet) Ende der Nationalen Präventionsprogramme: Der Gesundheit Sorge zu tragen, ist eine Aufgabe, die uns ein Leben lang begleitet - denn Gesundheit ist nicht nur Schicksal. Sie hängt zu einem wesentlichen Teil vom eigenen Verhalten und von gesundheitsförderlichen Rahmenbedingungen ab. Genau hier haben die Nationalen Präventionsprogramme zu den. Alkoholabhängigkeit Psychotherapie und Medikamente verlängern Alkoholabstinenz. Entscheidend für den Behandlungserfolg ist eine hohe Motivation der Betroffenen zur Psychotherapi

  1. Vielleicht waren auch Sie schon öfter an dem Punkt angelangt, sich Gedanken über Ihren Umgang mit Alkohol zu machen. Dann könnten Sie sich diese Fragen beantworten: Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Alkoholkonsum zu hoch ist, vielleicht sogar schon Ihrer Gesundheit gefährlich wird? Haben Sie schon öfter versucht, Ihren Alkoholkonsum zu reduzieren? Haben Sie festgestellt, dass dies.
  2. Laut einer repräsentativen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter 7.003 Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 12 und 25 Jahren tranken junge Menschen im Jahr 2016 insgesamt weniger und maßvoller Alkohol als früher. Von den befragten 12- bis 17-Jährigen gaben 36,5 Prozent an, noch nie Bier, Wein oder Schnaps probiert zu haben, allerdings gaben 13,5 %.
  3. Egal ob es um Alkohol, Tabak, illegale Drogen, ums Gamen oder Shoppen geht: Die Auseinandersetzung mit Fragen wie «Was tut mir gut?» oder «Was ist noch gesund?» ist in jedem Alter wichtig. In der Schule können Kinder und Jugendliche über diese Themen diskutieren und sich austauschen

PIZ Berner Gesundhei

Bessere Gesundheit und Entlastung des öffentlichen Raums CONTACT Anlaufstelle hilft, die Risiken und Folgeschäden des Suchtmittelkonsums zu mindern. Die Gesundheit der Betroffenen wird stabilisiert und deren Lebenssituation verbessert Wer mit Alkohol im Blut einen Unfall verursacht oder alkoholtypische Ausfallerscheinungen zeigt (Fahrfehler, die eine direkte Folge des Alkoholkonsums sind, z. B. Fahren in Schlangenlinien oder das Verpassen von Kurven), dem drohen ab 0,3 Promille drei Punkte in Flensburg, Führerscheinverlust, eine Geldstrafe oder sogar Gefängnis Mit dem Master-Abschluss in Pflege leisten Sie einen grossen Beitrag in der Pflegewissenschaft, setzen Ihre erweiterte, fachliche Expertise in der Praxis ein und gestalten die Entwicklung der Pflege aktiv mit Über uns. Das Motto des Blauen Kreuzes lautet: Gemeinsam für eine Welt, in der Alkoholkonsum kein Leid verursacht. Unser gesellschaftliches Ziel ist ein massvoller und verantwortungsvoller Konsum Das mit dem Alkohol, das kriegt ein Zitronenfalter wie ich ganz alleine hin. Doch der Reihe nach. Mein Leben begann im April - als eines von bis zu 100 Eiern, die ein Zitronenfalterweibchen legt

Berner Gesundheit / Santé bernoise. Unsere Angebote sind so individuell wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. Unsere Kernaufgaben sind Gesundheitsförderung und Prävention, Sexualpädagogik sowie Suchtberatung und -therapie. Diese Dienstleistungen erbringen wir als Stiftung im Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern. Berner Gesundheit / Santé. Alkohol in Maßen. Alkohol ist ein Zellgift und Suchtmittel - und daher unter medizinischen Aspekten immer sehr kritisch zu betrachten. Im Fall der rheumatoiden Arthritis gibt es aber glaubwürdige Studien, die einen positiven Einfluss belegen. Demnach kann mäßiger Alkoholkonsum das Risiko für rheumatoide Arthritis senken. In einer englischen Studie (Sheffield-Kohorte) war das AR-Risiko bei. Mehr über den MobileCoach Alkohol. Der MobileCoach ist eine interaktive Coaching-App, die dir Tipps rund um die Themen Gesundheit und Alkohol gibt.Auf Grundlage deiner Angaben in einer kurzen Befragung erhältst du zunächst ein Feedback zu deinem aktuellen Alkoholkonsum.Danach bekommst du für einen Zeitraum von 10 Wochen auf dich zugeschnittene Informationen zu den Themen Alkohol. Berner Gesundheit: blbs.feel-ok.ch (Version BL) Gesundheitsförderung Baselland: blbs.feel-ok.ch (Version BS) Erziehungsdepartment des Kantons Basel-Stadt: gl.feel-ok.ch : kanton glarus - Volkswirtschaft und Inneres: gr.feel-ok.ch: Gesundheitsamt Graubünden, Gesundheitsförderung und Prävention: lu.feel-ok.ch: Kanton Luzern - Dienststelle Gesundheit und Sport: sh.feel-ok.ch: Fachstelle für.

Alkohol und Drogen - Startseite - Kantonspolizei Ber

  1. Regionale News aus Bern. Nationale und internationale Nachrichten und Fakten aus Wirtschaft, Kultur und Sport. Alles aus Berner Sicht - die Region im Fokus
  2. Jetzt gilt: Vermeide übermässigen Konsum von Alkohol- und anderen Suchtmitteln. Falls du dazu Fragen hast oder dich informieren möchtest, siehe dir die nachfolgenden Angebote an. SOS-Spielsucht.ch. Soziale Isolation kann zu riskantem Spielsuchtverhalten führen. zu Spielen ohne Sucht. Safezone.ch. Online-Beratung bei Suchtproblemen und Fragen. zu Safezone. Rauchstopplinie. Tipps zum.
  3. 01.07.2020 11:06 Suchtmittelkonsum junger Menschen: Rückgänge bei Rauchen und Alkohol. Anstiege bei Cannabis. Dr. Marita Völker-Albert Pressestelle Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärun
  4. Fachtagung 10 Jahre Alkohol? Kenn dein Limit. Ernährung - Bewegung - Stressregulation; Kinder- und Jugendgesundheit + Forum Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen + Allgemeiner Hintergrund; Begrüßung und Einführung; Gesund­heits­förderung und Prä­ven­tion für Kin­der und Ju­gend­liche aus Sicht der Län­der; Gespräch Bun­des­ge­sund­heits­mi.
  5. Als Teil vom Blauen Kreuz Bern-Solothurn-Freiburg erbringen wir als Partner und im Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion des Kantons Bern (GSI) folgende Leistungen: Angebote und fachliche Unterstützung für Personen und Institutionen, die sich mit Fragen der Suchtprävention und Gesundheitsförderung befasse
  6. Bern, 03.04.2020 - Der Bundesrat hat Anne Lévy an seiner Sitzung vom 3. April 2020 zur neuen Direktorin des Bundesamts für Gesundheit (BAG) ernannt. Sie tritt am 1. Oktober 2020 die Nachfolge von Pascal Strupler an. Anne Lévy verfügt über langjährige Management- und Führungserfahrung und ausgezeichnete Kenntnisse der Themen des BAG sowie des politischen Systems. Seit Sommer 2015 ist sie.
  7. Pro Weg wurden 73 Alkohol-Stimuli verzeichnet, das heisst also im Schnitt alle fünf Minuten eine Erinnerung an den Alkohol! Dazu gilt es zu sagen, dass die Untersuchung im Herbst 2020 in eine Zeit fiel, als die Covid-Massnahmen wieder strenger wurden und die Ausgangslokale wieder schlossen, und auch weniger Veranstaltungen im öffentlichen Raum stattfanden. Es ist davon auszugehen, dass die.

Alkohol und Alkoholprävention Artikel / 22. September 2020 von Bundesamt für Gesundheit BAG. zu den Favoriten hinzufügen. MonAM-Indikatoren - Alkohol Artikel. Im Gegensatz dazu beantworteten Personen mit hauptsächlicher Alkohol- oder Cannabisabhängigkeit die Frage nach einem intravenösen Drogenkonsum in den letzten 12 Monaten nur ganz selten mit ja. Dieser Indikator ist Teil des Monitoringsystems Sucht und NCD (MonAM) des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Personen mit intravenösem Drogenkonsum, die sich also Drogen zu nicht-medizinischen Zwecken.

Entlastungsdienst Schweiz - Kanton Bern: Gesundheit und Soziales: Lebensmittelsicherheit: Pilzkontrollen - durchführen lassen Trinkwasser - Informationen einholen: Gesundheit und Soziales: Prävention: Ärztliche Dienste - Angebot einsehen Schulzahnarzt, Schularzt - anmelden: Primarschule Orpund: Gesundheit und Soziales: Soziale Sicherheit: Kindes- und Erwachsenenschutz Sozialhilfe: Kultur. Der Kanton Bern hat hierzu den Geltungsbereich der Verordnung erweitert. In Restaurants müssen die Gäste insbesondere ihren Namen, ihr Geburtsdatum und ihre vollständige Adresse angeben. Auch Restaurants sollen ihren Gästen empfehlen, die SwissCovid App zu nutzen. Nicht erhoben werden müssen die Kontaktdaten von Gästegruppen, die sich ausschliesslich im Aussenbereich aufhalten. In. Bern - Jugendliche müssen immer öfter einen Ausweis vorlegen, wenn sie alkoholische Getränke kaufen wollen. Dies zeigen die Alkoholtestkäufe. Im vergangenen Jahr sind die minderjährigen Testkäufer weniger leicht an Alkohol gekommen als noch im Vorjahr

Video: CAS Sucht- und Abhängigkeitserkrankungen BF

Suchtarzt Berner: "Alkohol macht zum Gollum" - GesundheitSo trinkt die Schweiz Alkohol | BZ Berner ZeitungGourmet Berner Cranberry-Likör | buy-ernPartner | Berner Gesundheit
  • Schlafrhythmus finden.
  • Tampon vergessen Symptome.
  • ZWILLING Besteckset King.
  • Ulrike Stürzbecher Synchronstimme.
  • Radeon Pro Vega 20.
  • Palatschinkenparadies Wien.
  • Künstliche Befruchtung Pro Contra.
  • Portfolio Eingewöhnung Beispiel.
  • Efes Kebap Tiengen.
  • IKEA Kleiderstange PAX.
  • Exchange Gelöschte Elemente wiederherstellen.
  • Disney Shop Neu.
  • Literarische Erörterung Faust Gretchentragödie.
  • Nike Sportarmband Apple Watch 42mm.
  • Was sind unternehmerische Fähigkeiten.
  • I was drunken.
  • Pfosten Englisch.
  • Ivacaftor Nebenwirkungen.
  • Matanpushi hat origin.
  • SMS empfangen 2020.
  • Rust admin login.
  • Bayerische Trachtenhemden.
  • Nenn mich bei deinem Namen dann Nenn ich dich bei meinem bedeutung.
  • Tiger mountain bronx zoo.
  • Yamaha E Bike Tuning Bluetooth.
  • Erste Deklination.
  • Gartengasse 28 Graz.
  • Fensterlaibung außen Styropor.
  • 23 ssw Stechen in der Scheide.
  • Kleider spenden und Geld bekommen.
  • Feine Sahne Fischfilet freunde.
  • München Hauptbahnhof aktuell.
  • ASRock B450 Pro4 Power SW.
  • Binero Sudoku.
  • Trettmann feat KeKe.
  • Fräsmotor für Bohrständer.
  • Gaststätten in meiner Nähe.
  • Die drei Ausrufezeichen Fall 81.
  • 😘 Bedeutung.
  • Teigtaschen Dim Sum.
  • Neisvac c impfung nebenwirkungen.